Wie ich die Dinge geregelt bekomme

Kennst du die Situation auch? Du sitzt vor einem Berg Papier, alle Aufgaben sollen möglichst sofort erledigt werden und du weißt nicht wo du anfangen sollst? Dann hilft die die Getting Things Done (GTD) Methode Ordnung in die täglichen Aufgaben zubringen. GTD ist eine Selbstmanagment-Methode von David Allen. In nur wenigen Schritten meisterst du die alltäglichen Aufgaben mit links, ohne den Überblick zu verlieren.

1. Aufgaben und Einfälle erfassen

Alle Aufgaben und Einfälle, zu denen es noch keinen Lösungen gibt, werden notiert und im Eingangskorb gesammelt. Das kann klassisch ein Blatt Papier sein oder du nutzt das Smartphone oder den Computer dafür. Es kann mehrere Eingangkörbe geben, ähnlich wie ein E-Mail Postfach oder ein Ablagekorb. Die Anzahl der Eingangskörbe sollte jedoch gering gehalten werden.

2. Eingangskorb durcharbeiten

Ist etwas zu tun?
Antwort: Ja

  • Sind mehrere Aufgabenschritte zuerledigen dann ist es ein Projekt. Trage diese in eine extra Projektliste ein und plane den nächsten Schritt.
  • Bei einem Arbeitschritt ist es eine Augabe. Plane den nächsten Schritt.

Dauert die Aufgabe mehr als 2 Minuten? Kann auch höher gesetzt werden mehr als 10 Minuten sind nicht zu empfehlen.
Antwort: Ja
Kann sofort von dir erledigt werden.
Antwort: Nein

  • Delegieren: Kann eine andere Person die Aufgabe besser erledigen? Dann delegiere sie.
  • Verschieben: Trage die Aufgabe in deinen Termienkalender ein oder in eine Aufgabenliste, damit du sie später erledigen kannst.

Ist etwas zu tun?
Antwort: Nein
Kannst du gerade nichts für die Aufgabe machen? Dann hast du 3 Möglichkeiten:

  1. In den Papirkorb werfen
  2. Vielleicht Liste: Lege die Aufgabe beiseite, vielleicht kannst du sie später noch gebrauchen. Trage sie dazu in die zugehörige vielleicht-Liste ein.
  3. Referenzmaterial: Aufgaben, die du im Moment nicht brauchst. Du solltest sie jedoch in Rechweite haben, du wirst sie später noch mal brauchen.

3. Regelmäßige Durchsicht & Pflege

Du solltest regelmäßig die Listen überprüfen. Vielleicht hast du inzischen eine Aufgabe erledigt oder es fallen neue an.
Dabei solltest du folgende Punkte durchgehen.

  • Neue Aufgaben sammeln
  • Den Eingangskorb leeren
  • Listen überprüfen & aktualisieren

Zusammenfasssung