Zur Seite der HKB

Die Hochschulkontaktbörse

Auf der Hochschulkontaktbörse präsentieren sich Firmen den Studierenden und Absolventen der HFU.
Sie findet jedes Semester ein Mal statt.

Du kannst dich dort bei den Ständen der Firmen über einen Praxissemesterplatz, einem Theisisplatz oder eine angehende Arbeitsstelle erkundigen.
Die Firmen können dir auf der Kontaktbörse genau erklären, was z.B. im Falle eines Praxissemesters auf dich zukommt und dir direkt ihre Visitenkarte geben – diesen Kontakt kannst du dann zum Beispiel in einem Anschreiben verwenden.

Bringe dazu am besten deine Bewerbungsmappe mit oder (im besten Fall) die Web-Adresse deines Portfolios.

Scheue dich nicht, die Aussteller anzusprechen – sie sind schließlich da, um mit dir in Kontakt zu treten und Fragen zu beantworten.

Viele Firmen bieten Flyer zu ihren ausgeschriebenen Stellen an. Nimm die für dich relevanten Infozettel auf jeden Fall mit, so kannst du die Stellen später noch einmal in Ruhe durchgehen und hast dadurch auch direkt die Adresse und Kontaktdaten der Firmen.

Eine Liste der Aussteller findest du auf der Website der HFU. Diese variiert jedoch jedes Semester ein wenig. Weitere Informationen dazu, findest du auf der HFU-Seite der Hochschulkontaktbörse.

Außerdem kannst du auf der Hochschulkontaktbörse viele kleine Gimmicks bekommen und für dein leibliches Wohl wird von der Hochschule gesorgt.

Die App für das Event, mit welcher du dir speziell Aussteller anzeigen kannst, die für deinen Studiengang/deine Interessen geeignet sind, findest du hier:
https://hochschulkontaktboerse.selfbits.io/index.html

Tipps zur Veranstaltung

  • Wichtig für Kontakt zu Praxis-, Thesis- oder künftiger Arbeitsstelle

  • Eigene Kontaktdaten (Bewerbungsmappe, Portfolio) parat halten

  • Sich Visitenkarten der Ansprechpartner geben lassen

  • Info-Flyer mitnehmen