Mikrowellenkuchen

3 Minuten Mikrowellenkuchen

20:08 Uhr:

Sonntagabend, Kühlschrank leer, Freundin zickig, Blockbuster startet in 7 Minuten… Wer kennt das nicht? Zum Glück braucht es für einen leckeren Snack nicht viel! Wie wäre es zum beispiel mit einem schnellen Schokokuchen aus der Mikrowelle?

Und dazu brauchst du:

  • 4 EL        Mehl
  • 1/4 TL    Backpulver
  • 4 EL        Zucker
  • 2 EL        Kakaopulver (oder Trinkkakao, aber da dies recht süß ist, kannst du dafür am Zucker sparen!)
  • 3 EL        Milch (oder Milchersatz deiner Wahl)
  • 3 EL        Öl
  • 1             Ei
  • Außerdem darf noch alles rein, was lecker und da ist, zum Beispiel zerhackte Kekse, Schokostückchen, Smarties, Nüsse, Rosinen,….

So geht’s:

Alle Zutaten werden in einem großen Kaffee Becher mit einer Gabel zu einem glatten Teig verrührt. das Ganze kommt  für 3 min bei maximaler Leistung (bzw. 1000 Watt) in die Mikrowelle. Kurz abkühlen lassen und Fertig!

21:15 Uhr:

erste Werbepause, Freundin hat den Kuchen alleine verputzt und ist glücklich. Du bist der Held des Abends und hast jetzt genug Zeit einen zweiten Tassenkuchen für dich zu machen!

Alles auf einen Blick

  • 4 EL        Mehl

  • 1/4 TL    Backpulver

  • 4 EL        Zucker

  • 2 EL        Kakaopulver

  • 3 EL        Milch

  • 3 EL        Öl

  • 1             Ei

  • wahlweise Schokostückchen, zerhackte Kekse, Smarties, Nüsse, Rosinen,…

  • Unter 5 €

  • für eine Person

  • Zubereitungszeit: 5 min

  • Auch für Koch-Anfänger geeignet